Graumoor

Die kleine Stadt Graumoor unterscheidet sich von anderen Siedlungen in der Domäne des Schwarzen Herrschers. Das Leben hier ist vergleichsweise friedvoll und der Erdboden hat sich mehr als in anderen Gebieten erholt. Die einzige Priesterin der Stadt, eine Klerikerin der Brigh mit dem Namen Ellarosa, schreibt den Wohlstand ihrer Gemeinde ihrem Schutzherrn zu, dem Fürsten Graumoor. Die Familie Graumoor wanderte vor etwas mehr als 100 Jahren aus Ustalav aus. Die Fürsten von Graumoor haben im Laufe der Jahre alles in ihrer Macht stehende getan, um die Sicherheit und die Lebensqualität im Gebiet um ihre etwas unpassend wirkende, im gotischen Stil errichtete Burg zu verbessern. Dazu gehörten auch eine spezielle Anreicherung der Erde sowie architektonische Verbesserungen. Fürst Cheldain Graumoor wurde schon viele Male nach Sternenfall geladen, hat dies jedoch immer respektvoll abgelehnt. Auch die Mitgliedschaft in der Technikliga bot man ihm an, aber auch diese hat er bis jetzt nicht angenommen.

Graumoor

Eiserne Götter Hunter9000