Kehllos

CN Kleines Dorf
Gesellschaft + 0; Gesetz – 7; Korruption + 2; Verbrechen + 3; Wirtschaft + 3; Wissen + 0
Eigenschaften Berüchtigt, Sehenswürdigkeit
Gefahr + 10
BEVÖLKERUNG
Regierungsform Geheimgesellschaft (eine lose Zusammenarbeit einer Bande aus Schmugglern, Dieben, Drogenhändlern und Zuhältern)
Einwohner 1.940 (1.261 Menschen, 190 Halblinge, 174 Halb-Orks, 315 andere)
Wichtige Persönlichkeiten
Ratsherr Drajiit Ishanat, Herrscher von Kehllos (CN menschlicher Schurke 5/Barde 3)
Ratsfrau Lemda „Klingfuß“ Alturic, Anführerin der Halsabschneider-Diebesgilde (NB Halblings-Schurkin 7)
Raham, abtrünniges Mitglied der Technikliga (RB Halb-Ork-AlchemistEXP 10)
HANDEL
Verfügbarkeit 1.500 GM; Kaufkraft 7.500 GM; Zauber Grad 4
Gegenstände, Schwache 3W4; Durchschnittliche 1W6; Mächtige

Außerhalb von Sternenfall (wo Laster den Reichen und Mächtigen vorbehalten sind) kommt kein anderer Ort an die so vielfältige Ansammlung von Bordellen, Spielhöllen, Drogenhöhlen, Giftmischern sowie Märkten für illegale Güter und Dienstleistungen, die jeder einfachen Beschreibung spotten, von Kehllos heran. Ursprünglich war die Stadt als kleines Lager von lose miteinander verbündeten Briganten und Straßenräubern gedacht. Deshalb ist sie auch nur mit einer einfachen Palisade aus Holzstämmen und gestohlenen Belagerungsbauten umgeben. Mendevs weniger sittenstrenge Kreuzfahrer betrachten hier verbrachte Zeit als eine Art Belohnung und Kehllos als einen Ort, wo man nach Monaten des Kämpfens seinen wohlverdienten Sold verprassen kann.

Kehllos befindet sich direkt an der nördlichen Flussroute nach Mendev und damit an einem erstklassigen Ort, um die Wünsche der meisten Reisenden zu befriedigen, seien sie nun legal oder nicht. So gut wie aller Verkehr auf dem Egelseefluss macht hier halt. Dies gewährt Schiffsmannschaften und Passagieren mehr als ausreichende Möglichkeiten, sich zu entspannen und unterhalten zu lassen. Der Name der Stadt stammt von einer alten Tradition aus ihren Anfangstagen als Banditenlager, bei der die Lagergrenzen zur Abschreckung von Eindringlingen mit den Leichen von Verrätern gesäumt waren, denen man die Kehlen herausgerissen hatte. Kehllos hat die meisten seiner gewalttätigen Bräuche hinter sich gelassen, während es zur Stadt heranwuchs, denn ein verprügelter oder toter Besucher wird sich mit Sicherheit nicht noch einmal seine Geldbörse leeren lassen.

Kehllos

Eiserne Götter Hunter9000