Kuras Stadt

Während es für Siedlungen extreme schwer ist in den Todestälern zu bestehen, ist die Siedlung Kuras Stadt eine Ausnahme. Was Kuras Stadt von den anderen Siedlungen unterscheidet ist die Tatsache, dass sie in erster Linie von Orks bewohnt wird. Die befestigte Siedlung wird von ihrer Namensgeberin Kura regiert, die nicht zögert die schwächsten Mitglieder der Siedlung zu opfern oder zu versklaven, wenn es der Verteidigung dient. Wenn die Bevölkerung von Kuras Stadt zu sehr abnimmt, befielt sie ihren Untergeben eine neue Reihe von Soldaten zu zeugen.

Es ist kein Zufall, dass diese Siedlung sich an der Grenze zu den Ebenen von Numeria befindet. Die Orcs wissen, wo sich das Farmland befindet und führen öfter Überfälle durch. Aber die Todestäler sind ein gefährliches Land und die dort vorhandenen Gefahren unterminieren alle Versuche die Orks auszulöschen.

Kuras Stadt

Eiserne Götter Hunter9000