Schlachtfeld der Toten Herzen

Es heißt, dass Pharasma diesen Ort für sich beanspruche, denn als hier im Jahre 3441 AK die Armeen des Prinzen Rathhorn und Sabline des Verräters aufeinandertrafen, stürzten die Befehlshaber und Krieger beider Seiten tot zu Boden, ehe ihre Waffen aufeinander prallen konnten. Niemand wagt es, sich dieser vertrockneten Ebene aus grauer Erde zu nähern, denn es heißt, sie sei verflucht, heimgesucht und vergiftet, und sie zu betreten habe den Tod zur Folge.

Schlachtfeld der Toten Herzen

Eiserne Götter Hunter9000